Zacheies

Jedes Jahr im November endet am Martins- Sonntag mit dem zweiten Trinkumzug des Jahres, dem Zacheies- Trinkumzug, unser Vereinsjahr. Auch hier wird wie im Mai bereits allen Hochzeitspaaren sowie Silber- und Goldjubilaren ein Ständchen gebracht. Das eigentliche Highlight unseres Zuges ist jedoch unser Kirmesmann “Zacheies”, kurz “ZH”. Dieser wird im Anschluss an den Saufzug in einer öffentlichen Verurteilung für alle Schandtaten des vergangenen Jahres verantwortlich gemacht. Wie man sich denken kann geht es dabei stets lustig zu, und nach ausgiebiger Gerichtsverhandlung lautet die Strafe für den ZH stets “Tod durch Verbrennen”.